Steuer-Identifikationsnummer

Die 11-stellige Steuer-Identifiaktionsnummer (nicht zu verwechseln mit der Steuernummer!) können Sie einem Einkommensteuerbescheid, einer Lohnsteuerbescheinigung oder dem Informationsschreiben Ihres Wohnsitz-Finanzamtes, mit dem im Oktober oder November 2011 über die gespeicherten elektronischen Lohnsteuerabzugsmerkmale (ELStAM) informiert wurde, entnehmen.

Sollten Sie Ihre Steuer-Identifikationsnummer nicht finden, können Sie diese auch beim Bundeszentralamt für Steuern erfragen (auf der Homepage »www.bzst.de« findet sich hierzu unter dem Stichwort "Steuerliche Identifikationsnummer" ein Anfrage-Formular).