Studienbeginn

Alles, was Studenten brauchen

Mit dem Studienbeginn kommen plötzlich Fragen auf, wie:

Ich ziehe um - muss mein Konto mit umziehen?

Wie finanziere ich mein Studium?

Bin ich noch bei meinen Eltern mitversichert?

 

Wir haben Ihnen alle Punkte zusammengestellt, die für ein Studium wichtig sind.

Girokonto und Bankkarte

Ihr Konto muss nicht umziehen!

Als Student bieten wir Ihnen ein kostenloses Konto mit vielen Vorteilen und einer VR-BankCard, mit der Sie kostenlos an allen Geldautomaten der Volksbanken Raiffeisenbanken in Deutschland Bargeld abheben oder europaweit bargeldlos Einkaufen können.


Kreditkarte

Planen Sie ein Auslandssemester?

Die BasicCard ist die perfekte Kreditkarte für junge Erwachsene. Egal, ob Sie Ihre BasicCard als MasterCard oder Visa bestellen, Sie profitieren gleichermaßen von den vielen Vorteilen.  

Für alle bis einschließlich 25 Jahre gibts die BasicCard einmalig für 1 Jahr kostenlos!


Online-Banking

Mit dem Online-Banking bleiben Sie unabhängig von Ort und Zeit. Behalten Sie den Überblick über Ihre Bankgeschäfte und profitieren Sie von weiteren nützlichen Funktionen.

Lassen Sie sich beispielsweise alle Kontoauszüge ins elektronische Postfach einstellen oder kommunizieren Sie über dieses Postfach sicher mit Ihrem Berater.


VR-Banking App

Mit der VR-Banking App haben Sie Ihre Bank immer am Smartphone oder Tablet dabei.

Neben den normalen Banking bietet Ihnen die App auch spezielle Funktionen, wie z. B. VR-mobileCash (Geld abheben mit dem Smartphone), Scan2Bank (das Abfotografieren von Rechnungen) oder Geld senden & anfordern (Einfaches Versenden von Geld an Freunde, wie über einen Messenger).  


Wohnungsbauprämie

Mit der Wohnungsbauprämie unterstützt der Staat das Bausparen finanziell. Diese erhält jeder ab 16 Jahren, der mindestens 50 € in einen Bausparvertrag einzahlt und die jeweiligen Einkommensgrenzen nicht übersteigt.

Neben der jährlichen Höchstprämie von 45 € gibts für alle unter 25-Jährigen auch von der Bausparkasse einen Extra-Bonus.

BAföG

Der BAföG-Antrag (Antrag für Bundesausbildungsförderung) entscheidet über die Bewilligung oder Ablehnung von staatlicher Unterstützung für Sie. Sie müssen darin Ihre eigene finanzielle Situation und die Ihrer Eltern aufschlüsseln, damit Ihr persönlicher BAföG-Höchstsatz ermittelt werden kann.


KfW-Studienkredit

Der Studienkredit steht allen Studenten zur Verfügung, egal welche Fachrichtung Sie studieren. Außerdem brauchen Sie keine Sicherheiten. Auch das Einkommen oder Vermögen Ihrer Eltern ist unwichtig, denn jeder soll unabhängig von seiner sozialen Situation gefördert werden. Und noch ein Plus: Auch als BAföG-Empfänger können Sie Ihr Konto mit dem Kredit aufbessern.


Berufsunfähigkeitsversicherung

Die Berufsunfähigkeitsversicherung der Allianz sichert Sie mit einer monatlichen Rente für den Fall ab, dass Sie berufsunfähig werden.

Starten Sie als Student mit geringen Anfangsbeträgen aber sofortigem Schutz.


Private Haftpflichtversicherung

Die private Haftpflichtversicherung ist eine der wichtigesten Versicherungen überhaupt. Ein Student ist i.d.R. während dem Erststudium direkt nach der Schule, über den Vertrag der Eltern mitversichert.

Überprüfen Sie, ob Sie bei Ihren Eltern mitversichert sind.


Unfallversicherung

Alle vier Sekunden ereignet sich in Deutschland ein Unfall. Schützen Sie sich mit einer Unfallversicherung.

Weltweiter Schutz, rund um die Uhr