Vollmacht erteilen

Es muss ja nicht gleich ein Unfall oder eine schwere Krankheit sein. Eine Grippe kann auch schon ausreichen, dass man vorübergehend auf die Hilfe anderer angewiesen ist, um z.B. seine Bankgeschäfte zu erledigen. Daher ist es sinnvoll, bereits in gesunden Zeiten einer Vertrauens-Person eine „Konto- und Depotvollmacht“ zu erteilen.

 

Wir empfehlen grundsätzlich eine Kundenvollmacht. Diese umfasst alle Ihre bestehenden und künftigen Konten bei uns im Hause.

Für die Erteilung einer Vollmacht möchten wir mit Ihnen einen Termin vereinbaren. Um bereits die Unterlagen vorbereiten zu können, benötigen wir einige Angaben.

Unser Tipp!

Als Online-Banking-Nutzer erfassen Sie Ihre Aufträge am bequemsten im Online-Banking. Dort können Sie auf die wiederholte Eingabe Ihrer Personendaten, wie Adresse, Geburtsdatum, Telefon usw. verzichten. 

Alle Online-Aufträge finden Sie im Online-Banking unter dem Reiter "Banking""Service".

  1. Auftragsdaten
  2. Persönliche Daten
  3. Zusammenfassung
Auftragsdaten

Wer soll eine Vollmacht erhalten?

Angaben zur Ausgestaltung der Vollmacht